KERSA Handpuppen

Ein hochwertiger Spielspaß für Kinder, Eltern, Großeltern und Pädagogen

Schon seit jeher übt das Kasperletheater eine magische Anziehungskraft auf Kinder aus. Wie schön ist es da, wenn die Kleinen nicht nur Zuschauer sind, sondern selbst aktiv werden können. 
Mit den KERSA Handpuppen erhalten Eltern besonders liebevoll gestaltete und hochwertige Modelle, die keine Wünsche offen lassen. Offiziell anerkannt als pädagogisch wertvoll werden die Kasperlepuppen auch von Fachleuten empfohlen und gemeinsam mit Pädagogen entwickelt. Sie fördern die kindliche Kreativität, den Wortschatz und das Sozialverhalten und erweisen sich dabei als absolut sicher. 
Wählen Sie aus der Kersa Kollektion für große und kleine Kinder und holen Sie sich die bezaubernde Welt von Kasper und seinen Freunden zu sich nach Hause und entdecken Sie die Faszination, die vom Puppenspiel ausgeht.

  • Kreativität
    Im Spiel selbst sind der kindlichen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob klassische Stücke und Märchen gespielt werden sollen, oder ob ein aktuelles Thema mit Handpuppen verdeutlicht werden soll, obliegt ganz Eltern und ihren Kindern. 
  • Sprachentwicklung
    Es braucht keinerlei Vorerfahrung, um mit den KERSA Handpuppen zu spielen. Im Dialog mit anderen Puppen wird die kindliche Rhetorik geschult und das Verständnis für Kommunikation und sozialen Umgang gefördert. 
  • Kasperle Geschichten
    Der Einstieg gelingt leicht, wenn zunächst vorgegebene Geschichten gespielt und vervollständigt werden. So finden Kinder und Eltern schnell heraus, dass sich nahezu jedes Thema kreativ umsetzen lässt. Ob alleine, zu zweit, oder bei der großen Kinderparty: KERSA Handspielpuppen sind stets ein Highlight. 


In KERSA Handpuppen steckt Handarbeit

Kasperlepuppen von KERSA sind keine seelenlose Ware vom Band. Sie werden hier in Deutschland hergestellt und erfüllen die höchsten Ansprüche an ausgezeichnetem und pädagogisch wertvollem Kinderspielzeug. Im Rahmen traditioneller Fertigungsverfahren entsteht jede einzelne Puppe durch mühevolle Handarbeit. So erhält jede Puppe ihr ganz individuelles Äußeres, was das Spielvergnügen umso spannender  macht. Bei der Gestaltung der Puppen setzen die Künstler alles daran, ein harmonisches Zusammenspiel aus umweltfreundlichen Farben, natürlichen Rohstoffen und Formen zu erzeugen. 


KERSA Handpuppen haben „Köpfchen“

Das beweisen die zahlreichen Ausführungen. Ob Textilköpfe, Holzkugelköpfe oder auch Holzköpfe, deren Profil von Hand geschnitzt wird: Jede Kasperlepuppe ist ein charmantes Unikat und erhält ein handgemaltes Gesicht. Bei den Micha Künstlerpuppen verwendet der Hersteller ausschließlich Qualitätsholz. Das Echtheitszertifikat bestätigt die Einzigartigkeit der Kasperletheater Puppen. 
Da alle Kasperlefiguren ebenfalls mit farbenfroher Kleidung daherkommen, darf auch hier die Qualität nicht zu kurz kommen. Edel gekleidet in Wollfilz, Seide und Baumwolle sind die KERSA Handpuppen eine echte Augenweide. Jedes Modell erhält durch individuell aufgebrachte Textildetails ein ganz besonderes Äußeres. Handbestickt und -gestopft sind auch die Textilköpfe der Stoffpuppen, bei denen auf eine sichere und kinderfreundliche Verarbeitung geachtet wird. 


Rollenspiel mit Handspielpuppen

Die Kasperlepuppen von Kersa gibt es in zahlreichen Größen, Formen und Ausfertigungen. Vom klassischen Puppentheater mit bekannten Kasperlefiguren bis hin zur großen Versammlung aller Varianten der KERSA Handpuppen ist dabei alles möglich. Das heimische Repertoire an Kasperle Geschichten kann so im Laufe der Zeit immer wieder erweitert werden. Kasperletheater ist ein Ventil für Gefühle in der Kinderwelt.


Top Angebote